Irres Video: Antilope greift Fahrradfahrer an

Kapstadt - Ein Fahrradrennen durch die südafrikanische Steppe. Aber irgendetwas stimmt nicht. Plötzlich springt eine Antilope den Sportler an. Sehen Sie in unserem Video, was passiert ist.

Während der Mann über ein flaches Gelände in Südafrika fährt, schaut er immer wieder nach rechts. Irgendetwas scheint ihn nervös zu machen. Und wirklich: Plötzlich springt ihn eine Kuhantilope an und der Fahrradfahrer stürzt zu Boden.

Warum es zu dieser Kollision auf völlig freier Fläche kam, ist unklar. In der Zeitlupe unseres Videos wirkt es fast, als wolle die Antilope den Mann angreifen - die männlichen Tiere verteidigen ihre Territorien durchaus. Aber vielleicht hat die Antilope sich vor dem Sprung auch nur verschätzt.

Der Fahrradfahrer blieb bei dem Sturz unverletzt. Über soziale Netzwerke teilte er später mit, er sei soweit okay, habe allerdings einen etwas steifen Nacken.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disko gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Stuttgart - Ein Paar hat sich in einer Stuttgarter Disco einschließen lassen, um dort ein Schäferstündchen zu verleben. Doch dann werden die Eindringlinge gefilmt und …
Beim Sex in Disko gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
Melbourne - Die Amokfahrt eines jungen Mannes hat das fünfte Todesopfer gefordert. Ein Baby erlag seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer soll psychische Probleme haben.
Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen
16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Amsterdam - Zwölf Jahre nach dem Raub von Diamanten im Wert von rund 75 Millionen Euro auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol hat die Polizei sieben Tatverdächtige …
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub

Kommentare