+

Polizei muss schlichten

Irres Video: Hier prügeln sich Lenin und Stalin

Moskau - Die Moskauer Polizei staunte nicht schlecht, als ihr eine Schlägerei zwischen "Lenin" und "Stalin" nahe dem berühmten Roten Platz in Moskau gemeldet wurde.  

Auf dem Manege-Platz im Stadtzentrum sei Lenin-Darsteller Igor Gorbunow nach eigenen Angaben vom Stalin-Double Latif Walijew, mit dem er zusammenarbeitete, geschlagen worden, sagte Polizeisprecher Alexander Ribak am Dienstag AFP. Nahe den Moskauer Sehenswürdigkeiten gehören Lenin- und Stalin-Darsteller zum Stadtbild. Gegen ein Entgeld posieren sie mit Touristen für Fotos.

Den Ermittlungen zufolge habe der eine Doppelgänger den anderen mit einem Regenschirm geschlagen. Grund war demnach, dass „Lenin“ künftig mit einem anderen „Stalin“ zusammenarbeiten wolle. „Die beiden Führer des Weltproletariats haben sich mittlerweile mit Konkurrenten zusammengetan“, sagte ein Sprecher.

AFP/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hausaufgaben zu schwer:  Verzweifelter Schüler (10) ruft Polizei
Seine Hausaufgaben haben einen zehn Jahre alten Schüler in Baden-Württemberg zur Verzweiflung gebracht. In seiner Not rief er die Polizei zur Hilfe.
Hausaufgaben zu schwer:  Verzweifelter Schüler (10) ruft Polizei
Hund beißt Mädchen (5) beim Spielen: Besitzer flieht ohne zu Helfen
Ein fünf Jahre altes Mädchen ist beim Ballspielen mit anderen Kindern in Rüsselsheim von einem freilaufenden Hund in den Arm gebissen und verletzt worden. Der Besitzer …
Hund beißt Mädchen (5) beim Spielen: Besitzer flieht ohne zu Helfen
Auto schneidet Motorradfahrer böse - der hält sofort an. Was dann passiert, ist einfach irre
Ein Auto schneidet einen Motorradfahrer böse - der hält sofort an. Was dann passiert, ist einfach irre.
Auto schneidet Motorradfahrer böse - der hält sofort an. Was dann passiert, ist einfach irre
Unermüdlich: Kinder sind so fit wie Ausdauersportler
Kurze Kinderbeine müssen mehr Schritte machen - aber sie machen trotzdem nicht so schnell schlapp. Das zeigt eine neue Studie.
Unermüdlich: Kinder sind so fit wie Ausdauersportler

Kommentare