Als Mädchenname in Island tabu

Eltern müssen Strafe zahlen, weil sie Tochter Alex nannten

Reykjavik  - Kein Name für ein Mädchen: Der isländische Staat hat einem Elternpaar ein täglich zu zahlendes Bußgeld aufgebrummt, weil es seine Tochter Alex genannt hat.

Jeden Tag sollen Nanna Þórdís Árnadóttir und ihr Mann dem Staat umgerechnet knapp zehn Euro zahlen. Das isländische Namenskomitee hatte ihren Antrag, Alex als Mädchennamen nutzen zu dürfen, abgelehnt. Jetzt wollen die Eltern vor Gericht ziehen.

Ihre Tochter Alex Emma war schon im August 2013 zur Welt gekommen. „Und wir haben ihren Namen viel früher ausgesucht“, sagte Árnadóttir der Zeitung „Vísir“. Als sie die Behörden über den Namen ihrer Tochter informiert hätten, habe sich aber herausgestellt, dass noch nie ein Mädchen in Island Alex genannt worden sei.

Deshalb ist der Name nicht erlaubt. Bis sie ihn ändern, müssen die Eltern nun täglich zahlen. Das kommt für das Paar aber nicht in Frage: „Es ist lächerlich“, sagte Árnadóttir. „Ich werde das nicht akzeptieren.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Nürnberg (dpa) - Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte.
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Eisglatte Straßen in Deutschland: Laster stürzt von Autobahnbrücke
Eisige Temperaturen und Schneefälle wechseln sich mit Tauwetter und Wärme ab: Das wechselnde Winterwetter sorgt in Deutschland für glatte Straßen und drohendes …
Eisglatte Straßen in Deutschland: Laster stürzt von Autobahnbrücke
Ausnahmezustand mancherorts in den Alpen
In den Alpen wächst die Schneedecke fast unaufhörlich. Die Lawinengefahr ist in Teilen der Schweiz inzwischen extrem hoch. Zermatt ist eingeschneit. Auch in St. Anton …
Ausnahmezustand mancherorts in den Alpen
Entsetzlicher Unfall: Mutter findet Mädchen (4) leblos in eisigem Teich
Schrecklicher Unfall in Thüringen: Ein vierjähriges Mädchen ist in Kanichfeld in einen eiskalten Teich gefallen. Die Mutter fand ihr Kind kurze Zeit später leblos im …
Entsetzlicher Unfall: Mutter findet Mädchen (4) leblos in eisigem Teich

Kommentare