+
Die Israelin Afat Ajasch (M.) und ihr Mann Saed Ajasch (l.) posieren zusammen mit ihren sechs Kindern, dem Leiter des Kreissaals (M.), und einer Krankenschwester.

Innerhalb von vier Jahren

Diese Israelin bekam zum dritten Mal Zwillinge

Tel Aviv - Eine Zwillingsgeburt ist immer etwas Besonderes. Afat Ajasch aus Israel allerdings hat damit inzwischen reichlich Übung. Doch ist ihr Kindersegen extrem selten.

Die Israelin Afat Ajasch (26) hat innerhalb von vier Jahren dreimal Zwillinge zur Welt gebracht. Die junge Mutter habe vor zwei Tagen einen Jungen und ein Mädchen geboren, bestätigte eine Sprecherin des Hillel-Jaffe-Krankenhauses in der Küstenstadt Hadera am Dienstag.

Damit hat die Frau aus einem arabischen Dorf in der Nähe von Caesarea sechs Kinder bekommen: Die Neugeborenen haben als ältere Geschwister zwei weibliche Zwillingspaare im Alter von drei und vier Jahren. Sie und ihr Mann Saed Ajasch seien sehr glücklich über die vielen Kinder. „Es gibt in unserem Haus genug Platz für alle“, wurde die etwas erschöpfte Mutter zitiert.

Es handele sich jeweils um spontane Schwangerschaften ohne künstliche Befruchtung, erklärte der Leiter des Kreißsaals, Dr. Chaim David. Alle Zwillingspaare seien zweieiig, also nicht identisch. „Die Wahrscheinlichkeit einer solchen Serie beträgt eins zu fünf Millionen“, sagte David. Die junge Mutter erzählte, ihre Schwiegermutter sei selbst Zwilling. Sonst seien ihr aber in der Familie keine ähnlichen Fälle bekannt.

Über einen ähnlichen Fall in Deutschland hatte die „Rhein-Neckar-Zeitung“ im vergangenen April berichtet: Eine Mutter im nördlichen Baden-Württemberg brachte demnach zum dritten Mal Zwillinge zur Welt - allerdings im Zeitraum von 17 Jahren. „Das ist der einzige Fall, den ich kenne“, sagte die Journalistin Marion von Gratkowski von der Zeitschrift „Zwillinge“ über diese Familie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettungswagen mit schwangerer Frau umgekippt
Eigentlich soll es schnell gehen - schnell in eine Hamburger Klinik zur Entbindung. Doch dann kracht es und der Rettungswagen liegt auf der Straße.
Rettungswagen mit schwangerer Frau umgekippt
Bundesverfassungsgericht urteilt über den Rundfunkbeitrag
Perfekte Lösung oder ungerechte "Abzocke"? Am neuen Rundfunkbeitrag scheiden sich die Geister. Die Kritiker wollen nicht pauschal 17,50 Euro im Monat zahlen. Jetzt fällt …
Bundesverfassungsgericht urteilt über den Rundfunkbeitrag
Florida: Flugzeuge von Flugschule stoßen über Nationalpark zusammen - mehrere Tote
Ein Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in der Luft hat im US-Staat Florida mindestens drei Menschen das Leben gekostet.
Florida: Flugzeuge von Flugschule stoßen über Nationalpark zusammen - mehrere Tote
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
In Frankfurt verhaftet die Polizei einen nackten Mann auf der Straße - doch was sich die 15 Minuten vor der Verhaftung in Bockenheim abspielte, ist wirklich unglaublich. 
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.