+
Schwarzer Lippenbär im Zoo geboren

An Heiligabend geboren

Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo

Berlin - Konkurrenz für Tierpark-Eisbär Fritz: Im Berliner Zoo lebt ein kleiner Lippenbär. Wie am Dienstag bekannt wurde, ist das Männchen mit dem schwarzen Fell bereits an Heiligabend geboren worden.

In dieser Woche sah erstmals ein Tierarzt nach dem Minibär. Vorher ließen die Pfleger Mutter Kaveri (8) und ihr Junges in Ruhe. Sie stammt wie der Vater des Kleinen aus Indien.

In freier Wildbahn auf dem indischen Subkontinent sind die etwas zotteligen Lippenbären gefährdet. Auch in den Zoos leben nur wenige Exemplare - in Deutschland in vieren. „Für den Erhalt dieser gefährdeten Art ist die Geburt des kleinen Christkindes ein großer Erfolg“, sagte Zoodirektor Andreas Knieriem. Gesucht wird jetzt ein Pate für das Jungtier mit den langen Krallen. Noch ist es namenlos.

Die Tiere sind an ihren ausgeprägten Lippen zu erkennen. Diese können sie laut Umweltstiftung WWF zum Saugen einsetzen, um Insekten und Honig zu fressen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Der Zeppelin ist 92 Meter lang und gilt als das größte Luftfahrzeug der Welt: der „Airlander 10“. Das Riesenluftschiff hatte auf einem Flugplatz in Großbritannien einen …
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn (10) hatte die Polizei alarmiert. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“
Gerade sind die ersten Schneeflocken in Deutschland gefallen, da wird es schon wieder warm: Bis zu 19 Grad werden in den nächsten Tagen erreicht.
Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Kommentare