Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet
+
Einen Cent zuviel Rente hat der Italiener Emilio Casali monatlich bekommen.

Rückzahlung "in Raten" möglich

Italiener hat einen Cent Rente zuviel bekommen

Rom - Fünf Jahre lang hat der Rentner Emilio Casali aus Italien einen Cent Rente zuviel ausbezahlt bekommen. Nun muss er die Summe zurückzahlen - "in mehreren Raten".

Einige italienische Behörden nehmen die geforderten staatlichen Sparanstrengungen offenbar außerordentlich ernst: Der Rentenkasse des finanziell angeschlagenen Landes fiel nun auf, dass Emilio Casali aus dem Urlaubsort Riccione in der Provinz Rimini an der Adriaküste in einem Fünfjahreszeitraum einen Cent zu viel ausbezahlt bekommen hatte, wie die Tageszeitung "Corriere della Sera" am Montag berichtete. Der 84-Jährige erhielt demnach per Einschreiben einen Bescheid mit der Aufforderung, die unrechtmäßige Zahlung auszugleichen.

Die Behörde rechnete aus, dass die Überzahlung zwischen dem 1. Januar 1996 und dem 31. Dezember 2000 erfolgt sei. Casali habe die Möglichkeit, den Betrag "in mehreren Raten" zu erstatten, wurde ihm mitgeteilt.

AFP

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet
Laut Medienberichten aus England und Berichten von Augenzeugen ist es am Rande des Konzerts von Ariana Grande zu mehreren Explosionen gekommen.
Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser

Kommentare