+

Italienische Gemeinde verbietet E-Zigarette

Rom - In Italien hat eine Kommune das Rauchen von E-Zigaretten in öffentlichen Gebäuden verboten. Die Bußgelder liegen zwischen 25 und 500 Euro.

In Italien hat eine Kommune das Rauchen von E-Zigaretten in öffentlichen Gebäuden verboten. Die norditalienische Gemeinde Lomazzo in der Lombardei untersagte den Konsum beispielsweise in Ämtern, Schulen und Bibliotheken, wie der „Corriere della Sera“ am Wochenende berichtete. Wer mit einer elektronischen Zigarette rauchend erwischt wird, müsse mit einem Bußgeld zwischen 25 und 500 Euro rechnen.

Bisher gebe es keine klare Angabe, wie sich etwa Inhaber von Bars und Restaurants in Italien gegenüber Rauchern von E-Zigaretten verhalten sollten, schreibt die Zeitung. Denn offen sei, ob das seit zehn Jahren geltende Rauchverbot in der Gastronomie auch für die elektronischen Zigaretten gelte. Laut „Corriere della Sera“ gibt es in Italien 320 000 Raucher von E-Zigaretten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Abuja- Nach mehreren bangen Tagen können sie aufatmen: Zwei entführte deutsche Archäologen sind von ihren Kidnappern in Nigeria freigelassen worden. Kamen sie nach …
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
AfD-Landeschef verlässt verärgert „Mainz bleibt Mainz“
Mainz - Aus Ärger über Attacken gegen die AfD hat ihr rheinland-pfälzischer Landeschef Uwe Junge die Fernsehfastnacht „Mainz bleibt Mainz“ vorzeitig verlassen.
AfD-Landeschef verlässt verärgert „Mainz bleibt Mainz“
Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet
Königsdorf - Ein grausames Verbrechen erschüttert die Menschen in einem Weiler in Oberbayern. Die Polizei findet in der Nacht in einem Einfamilienhaus zwei Tote und eine …
Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet

Kommentare