+
Diese Flüchtlinge wurden von der italienischen Marine aus dem Mittelmeer gerettet.

Aus dem Mittelmeer

Italienische Marine rettet fast 800 Flüchtlinge

Rom - Die italienische Marine hat erneut hunderte Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet.

Die dramatischen Einsätze der italienischen Marine zur Rettung gefährdeter Flüchtlinge nehmen kein Ende: In der Nacht zum Montag mussten die Retter vor der italienischen Küste acht Booten zur Hilfe eilen, wobei der Marine die Rettung von fast 800 Menschen glückte. Für einige Flüchtlinge kam dennoch jede Hilfe zu spät: Auf einem der überfüllten Schiffe wurden fünf Tote gefunden. Mehr als zehn Menschen gingen nach Aussage der Geretteten über Bord.

An den Rettungsaktionen waren neben einem Handelsschiff vier Marineboote beteiligt, die im Rahmen der Operation "Mare Nostrum" das Mittelmeer überwachen. Der Einsatz war gestartet worden, nachdem im vergangenen Jahr hunderte Menschen beim Versuch starben, die EU über das Mittelmeer zu erreichen. Die Marine nahm nach eigenen Angaben in wenigen Tagen fast 1800 Menschen an Bord.

Im laufenden Jahr erreichten bereits mehr als 80.000 Flüchtlinge Italien, deutlich mehr als im bisherigen Rekordjahr 2011 mit 63.000 Ankömmlingen übers Gesamtjahr.

AFP

Lampedusa: Flüchtlingselend in Italien

Lampedusa: Flüchtlingselend in Italien

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video
Große Empörung hat ein Pfarrer in Frankreich ausgelöst: Weil ein Baby während seiner Taufe weinte, verpasste er dem Kind eine Ohrfeige. Das Video wurde millionenfach …
Unfassbarer Vorfall: Priester ohrfeigt weinendes Baby bei Taufe - Video
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie. 90 Millionen Euro sind am Freitag im Jackpot.
Eurojackpot am 22.06.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tropfender Wasserhahn: Rätsel um "Plopp"-Geräusch gelöst
Ein tropfender Wasserhahn kann einen in den Wahnsinn treiben. Doch wie entsteht eigentlich dieses nervige Geräusch? Das war bislang ein Rätsel. Bislang.
Tropfender Wasserhahn: Rätsel um "Plopp"-Geräusch gelöst
Schwerer Unfall auf deutscher Fregatte: „Standen vor einer gleißenden Feuerwand“
Auf der deutschen Fregatte "Sachsen" hat es beim Abfeuern einer Flugabwehrrakete einen schweren Unfall gegeben.
Schwerer Unfall auf deutscher Fregatte: „Standen vor einer gleißenden Feuerwand“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.