+
Jacinto Convit ist der Lepra-Impfstoff zu verdanken.

Trauer um Jacinto Convit

Erfinder des Lepra-Impfstoffs gestorben

Caracas - Er hat den Lepra-Impfstoff erfunden, wurde für den Medizinnobelpreis nominiert und suchte in seinen letzen Lebensjahren an einer Heilmethode gegen Krebs. Im Alter von 100 Jahren ist Jacinto Convit nun gestorben.

Die Familie gab am Montag den Tod des berühmten Mediziners und Forschers bekannt. Er sei in der Hauptstadt Caracas gestorben.

Convit entwickelte den ersten Impfstoff gegen Lepra und einen Impfstoff gegen Leishmaniose, wofür er 1988 für den Medizinnobelpreis nominiert wurde - auch wenn die Auszeichnung schließlich nicht an ihn verliehen wurde.

Sein gesamtes Leben hat Convit in den Dienst der medizinischen Forschung gestellt, noch in seinen letzten 15 Lebensjahren suchte er nach einer Heilmethode gegen Krebs. "Diese Krankheit raubt mir den Schlaf", hatte er noch im vergangenen Jahr erklärt.

Seine Familie teilte mit, einen Großteil seiner Karriere habe Convit dem Kampf gegen Krankheiten gewidmet, von denen vor allem die ursprüngliche Bevölkerung in den venezolanischen Urwäldern und an den Flussmündungen betroffen sei.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare