+
Eine Nilgans an der Ihmeaue in Niedersachsen. Foto: Julian Stratenschulte

Jäger beobachten Ausbreitung der Nilgans

Berlin (dpa) - Die aus Nordafrika stammenden Nilgänse breiten sich bundesweit in immer mehr Gebieten aus. So gebe es in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen bereits in mehr als einem Viertel der Reviere entsprechende Brutvorkommen, meldete der Deutsche Jagdverband (DJV).

In Rheinland-Pfalz und Hessen brüteten die Vögel bereits in mehr als 15 Prozent der Reviere. Das geht aus den Zahlen des vom DJV betreuten Wild-Monitorings zur bundesweiten Erfassung ausgewählter Wildtierarten wie etwa Waschbär und Marderhund hervor. "Besonders deutlich ist die Zahl der Nilgänse in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Hessen gestiegen", sagte DJV-Sprecher Torsten Reinwald.

Erkennbar sind die Nilgänse an ihrem dunklen Augenfleck und den relativ hohen Beinen. Auch gegenüber Menschen sind sie vergleichsweise aggressiv und verteidigen Uferbereiche und Flachwasser hartnäckig. Ob Nilgänse dabei jedoch heimische Tierarten verdrängen, ist unter Fachleuten umstritten. Seit dem 18. Jahrhundert werden sie als Ziergeflügel in Großbritannien gehalten. Erst seit den 1970er Jahren gelangten sie über die Niederlande auch nach Deutschland. Der Naturschutzbund Nabu ist gegen eine Bejagung der Vögel, auch wegen einer angeblichen Verwechslungsgefahr mit anderen Gänsen.

Wild-Monitoring

Deutscher Jagdverband

Bundesamt für Naturschutz zu Neobiota

Global Invasive Species Programme

WWF-Hintergrund über Neobiota

Nabu zu Neobiota

Deutscher Jagdverband zur Nilgans

Nabu zur Nilgans

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Großes Polizeiaufgebot in einem Freizeitpark in England. Ein bewaffneter Mann soll zwei Angestellte einer Bowlinghalle bedrohen. Die Polizei schloss einen Terroranschlag …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt (Update unten).
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
Sein Striptease brachte das Fass zum Überlaufen: Ohne Einladung hat ein Betrunkener auf einer Hochzeit getanzt und hat schließlich vom Bräutigam Keile bezogen.
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet

Kommentare