+
Mit seinem indonesischen Fahrer hat ein australischer Tourist im Januar am Strand von Bali einen Joint geraucht. (Archivbild)

Auf Bali

Ein Jahr Haft für Joint rauchen am Strand

Denpasar - Er hat am Strand einen Joint geraucht. Dafür muss ein australischer Tourist jetzt für ein Jahr ins Gefängnis. Sein indonesischer Begleiter ebenfalls. 

Das Gericht in Denpasar auf Bali blieb mit seinem Strafmaß unter den von der Staatsanwaltschaft geforderten vier Jahren Gefängnis. Der 25-Jährige war im Januar am beliebten Strand Batu Bolong zusammen mit einem indonesischen Fahrer beim Rauchen einer Marihuana-Zigarette und mit 0,86 Gramm der Droge erwischt und festgenommen worden. Der für ein Hotel arbeitende Fahrer muss ebenfalls ein Jahr hinter Gitter.

Im April waren in Indonesien acht wegen Drogenhandels zum Tod Verurteilte, unter ihnen sieben Ausländer, hingerichtet worden. Internationale Proteste und Gnadengesuche blieben vergeblich. Indonesien zählt zu den Ländern mit den strengsten Drogengesetzen weltweit. Schon im Januar waren unter internationalem Protest sechs Menschen wegen Drogendelikten hingerichtet worden, darunter fünf Ausländer.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Kinder nach Ferienfreizeit im Krankenhaus - was ist passiert?
Die Kinder aus dem Münsterland hatten sich auf die Ferienfreizeit gefreut. Aber dann wurden einige krank und alles kam ganz anders.
16 Kinder nach Ferienfreizeit im Krankenhaus - was ist passiert?
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Am Freitag stirbt in Wuppertal ein Mann bei einem Messerangriff, ein weiterer wird lebensgefährlich verletzt. Auch am Samstagabend kommt es in der Stadt zu einem …
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Inderin lässt sich wegen fehlender Toilette scheiden
Eine fehlende Toilette als Scheidungsgrund: Weil ihr Haus nach fünf Jahren Ehe immer noch kein WC besaß, hat sich eine Frau in Indien scheiden lassen.
Inderin lässt sich wegen fehlender Toilette scheiden
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert
Seit mehr als einer Woche steht der Zugverkehr auf der Rheintalbahn bei Rastatt still. Nach Problemen an einer Tunnelbaustelle wird dort rund um die Uhr im Untergrund …
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert

Kommentare