+
Anschlag auf das World Trade Center 2001

Nach 15 Jahren

Lager für 9/11-Trümmerteile in New York schließt

New York - Rund 15 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001 mit rund 3000 Toten sind so gut wie alle Trümmerteile der Twin Towers auf Museen in der ganzen Welt verteilt.

Das Lager am Flughafen John F. Kennedy in New York, in dem ein Großteil der ausreichend erhaltenen Teile aufbewahrt worden war, werde noch in diesem Sommer schließen, berichtete die „New York Times“ am Donnerstag. Mehr als 2500 Stücke der Stahlstruktur der zerstörten Türme des World Trade Centers und zahlreiche andere Objekte waren zuvor in dem ehemaligen Hangar aufbewahrt worden und nach und nach an Museen und Institutionen in der ganzen Welt verteilt worden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen
Die Überlebenschancen extremer Frühchen sind erheblich gestiegen. Doch nach wie vor müssen die Babys - und ihre Eltern - nach der Geburt kritische Wochen überstehen. …
Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen
Haftbefehl gegen sechs junge Islamisten in Hamburg
Hamburg - Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sechs junge Islamisten. Ihnen werde die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen. 
Haftbefehl gegen sechs junge Islamisten in Hamburg
Astronautin stellt Rekord auf und Trump macht diesen Pinkel-Witz
Washington - Peggy Whitson ist jetzt die Weltraumreisende mit den meisten Tagen im All. US-Präsident Donald Trump hat zu dem Anlass nur einen schlechten Witz auf Lager.
Astronautin stellt Rekord auf und Trump macht diesen Pinkel-Witz
Polizei beschlagnahmt 3500 Fahrräder
Hamburg - Wo bleiben nur all die geklauten Fahrräder, fragt sich mancher Bestohlene. Nun hat die Hamburger Polizei eine Antwort darauf und spricht vom bisher größten …
Polizei beschlagnahmt 3500 Fahrräder

Kommentare