+
Rios Wahrzeichen, die Christus-Erlöser-Statue, erstrahlte am Mittwoch in Deutschlands Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold.

Rio: Christus-Statue in Schwarz-Rot-Gold

Rio de Janeiro - Tag der deutschen Einheit in der Stadt am Zuckerhut: Rios Wahrzeichen, die Christus-Erlöser-Statue, erstrahlte am Mittwoch in Deutschlands Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold.

Der obere Teil der 30 Meter hohen Statue blieb mit Einbruch der Dämmerung gegen 18.00 Uhr (Ortszeit) zunächst unbeleuchtet und stellte so den schwarzen Kontrast heraus. Der untere Teil des „Cristo Redentor“ wurde gelb und der Mittelteil tiefrot angeleuchtet.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Nach Worten von Rios deutschem Generalkonsul Harald Klein war es das erste Mal, dass das Monument in anderen Nationalfarben als den brasilianischen angestrahlt wurde. Die Aktion war mit der Erzdiözese Rio und dem Rektor des 2006 zum Heiligtum erklärten Wallfahrtsortes vereinbart worden. Damit sollte auch Aufmerksamkeit für das im Mai 2013 beginnende Deutschland-Jahr in Brasilien geschaffen werden.

Der Cristo Redentor steht mit weit ausgebreiteten Armen auf dem 710 Meter hohen Corcovado-Berg. An Spitzentagen fahren bis zu 4000 Touristen täglich mit der Zahnradbahn „Trem de Corcovado“ die 3824 Meter lange Strecke hoch zur Statue, die zu den sieben modernen Weltwundern zählt und seit Dezember 2009 auch historisches Kulturerbe Brasiliens ist.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt. Immer zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr. Ein Anwohner entlud nun seinen Frust darüber. Sein Opfer: Die …
Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung

Kommentare