1 von 32
Im japanischen Nihonmatsu (Bezirk Fukushima) wird ein Baby auf Radioaktivität überprüft.
2 von 32
Soldaten in Schutzkleidung nahe des Katastrophen-Reaktors Fukushima.
3 von 32
In Nihonmatsu wäscht ein Soldat in Schutzkleidung radioktives Material von einem Schuh.
4 von 32
In Kesennuma holen Menschen bei einer Notunterkunft ihre neu aufgeladenen Handys ab. 
5 von 32
Eine Frau mit einem Mundschutz hat vom Tod eines Angehörigen erfahren.
6 von 32
Amerikanische Retter mit Suchhunden im Einsatz in Ofunato (Bezirk Iwate). Die Stadt wurde vom Tsunami getroffen. 
7 von 32
Amerikanische Retter mit Suchhunden im Einsatz in Ofunato. Die Stadt wurde vom Tsunami getroffen. 
8 von 32
Japan: Zwei Menschen öffenn in den Ruinen eines Hauses einen Schrank.

Japan: Dramatische Bilder vom Dienstag

Tokio - Japan: Dramatische Bilder vom Dienstag

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Keine Zicken, sondern Kühe: Model-Casting mal anders
Verden - Ganz ohne Highheels und Wimperntusche kommt dieses Model-Casting in Niedersachsen aus: Wer hat die schönste Kuh im Stall? Das Urteil der Jury soll entscheiden.
Keine Zicken, sondern Kühe: Model-Casting mal anders
Riesenpanda Bao Bao in China gelandet
Peking - Nach einem fast 17-stündigen Flug ist die in Washington geborene Riesenpanda-Dame Bao Bao am Mittwochabend in China gelandet. Grund dafür ist ein Abkommen mit …
Riesenpanda Bao Bao in China gelandet
Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Auf sechs von ihnen könnte Leben möglich …
Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt
Feuer bei der Feuerwehr richtet Millionenschaden an
Fahrzeuge zerstört, das Dach eingestürzt - ein Brand hat in Schleswig-Holstein ein Gerätehaus der Feuerwehr verwüstet. Nebenan wurde der Gerätewart aus dem Schlaf …
Feuer bei der Feuerwehr richtet Millionenschaden an

Kommentare