130 Euro pro Traube

Japaner ersteigert Weintrauben für 4000 Euro

Kanazawa - Der Betreiber einer Festhalle hat in Japan ein Bündel Weintrauben für umgerechnet 4000 Euro ersteigert. Wozu er die Früchte unbedingt haben wollte:

Ein Büschel Weintrauben ist in Japan für umgerechnet knapp 4000 Euro versteigert worden. Der Betreiber einer Halle für Hochzeitsempfänge sicherte sich die edlen Früchte der Art "Ruby Roman" am Samstag bei einer Auktion in der Präfektur Ishikawa für 550.000 Yen, wie das Staatsfernsehen berichtete. Insgesamt erhielt er dafür laut Bericht etwa 30 Weinbeeren mit einem Gesamtgewicht von 800 Gramm. Die roten Trauben, die damit pro Stück etwa 130 Euro kosten, sollen bei Feiern in der Halle in Kanazawa aufgetischt werden

Er wolle, dass die Hochzeitspaare die Früchte genießen "und eine tolle Erinnerung haben", sagte der Hallenbetreiber dem Staatsfernsehen. Die "Ruby Roman"-Trauben werden ausschließlich in der Präfektur Ishikawa angeboten und sind seit 2008 auf dem Markt. Japaner verschenken häufig edle Früchte. Die ersten Exemplare einer Ernte gehen häufig für Rekordsummen weg, die Schlagzeilen in den japanischen Zeitungen machen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass

Kommentare