Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Jeck schlägt Polizistin bewusstlos

Duisburg - Ein Betrunkener hat im Duisburger Karneval eine Polizistin krankenhausreif geschlagen. Der 23-Jährige schlug der 26 Jahre alten Beamtin derart heftig ins Gesicht, dass sie bewusstlos zu Boden stürzte.

Der Mann hatte am Sonntag die diensthabenden Polizisten zunächst übel beschimpft und beleidigt. Als er seinen Ausweis zeigen sollte, trat er ihr erst in den Rücken und schlug dann zu. Die Frau kam mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus. Der Angreifer wurde in Hand- und Fußfesseln zur Wache gebracht, damit eine Blutprobe genommen werden konnte. Dafür musste der aggressive Mann am Boden fixiert werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sportflugzeug stößt mit Hubschrauber zusammen
Ein Rettungshubschrauber und ein Sportflugzeug krachen ineinander. Vier Menschen haben keine Chance. Ob es weitere Opfer oder Verletzte gibt, ist noch offen - ebenso die …
Sportflugzeug stößt mit Hubschrauber zusammen
Erschütternder Bericht:  Warum dürfen Kinderschänder im Gefängnis KiKa schauen?
In einem Zeitungsbericht packt ein ehemaliger Mitarbeiter eines Maßregelvollzugs über den Alltag mit Kinderschändern aus. Er spricht über „triebsenkende Mittel“ und die …
Erschütternder Bericht:  Warum dürfen Kinderschänder im Gefängnis KiKa schauen?
Viele Lawinenabgänge in den Alpen
In Südtirol erreichen Lawinenausläufer fast ein Touristenhotel. In der Schweiz verschüttet eine Lawine ein Autobahnstück. Die Gefahr geht zurück - sie ist aber längst …
Viele Lawinenabgänge in den Alpen
Eltern getötet und eingemauert
Die eigenen Eltern getötet und die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Bayern vor. Zuvor hatte der Mann im …
Eltern getötet und eingemauert

Kommentare