+
Mehr als 6.000 Klagen wurden gegen Hartz-IV-Sanktionen im vergangenen Jahr eingereicht.

Bericht: Ein Drittel bekommt Recht

Viele Klagen gegen Hartz-IV-Sanktionen

Berlin - Mehr als ein Drittel aller Klagen und Widersprüche von Arbeitslosen gegen Hartz-IV-Sanktionen ist im vergangen Jahr erfolgreich gewesen.

In 42,5 Prozent aller Fälle bei Klagen gegen Sanktionen erhielt der Arbeitslose Recht, wie die "Welt" (Montagsausgabe) unter Berufung auf erstmals erhobene Daten des Bundesarbeitsministeriums berichtete.

Demnach wurden von 6367 entschiedenen Klagen 2708 vollständig oder teilweise zugunsten der Betroffenen entschieden. Von 61.498 Widersprüchen gegen Hartz-IV-Sanktionen seien 22.414 vollständig oder teilweise zugunsten der Betroffenen entschieden worden - das sind über 36 Prozent.

Die Zahlen stammen dem Bericht zufolge aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linkspartei. "Die Sanktionspraxis führt zu massenhaften Rechtsverstößen", sagte die Linken-Vorsitzende Katja Kipping der Zeitung. "Grundrechte kürzt man nicht. Die Sanktionen gehören abgeschafft."

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Passau (dpa) - Fünf Tage nach der tödlichen Schlägerei von Passau nehmen Familie und Freunde bei einem Trauergottesdienst Abschied von Maurice K.. Der Gottesdienst …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.04.2018: Hier finden Sie heute Abend die aktuellen Gewinnzahlen. 34 Millionen Euro sind im Jackpot. 
Eurojackpot am 20.04.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt …
Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft
217.000 Euro für Schönheits-Operationen: Diese Frau will aussehen wie eine Karikatur 
Wenn sich eine Frau einer Schönheitsoperation unterzieht, möchte sie in der Regel hinterher besser aussehen. Nicht so Kystina Butel. Sie will einer Karikatur ähnlich …
217.000 Euro für Schönheits-Operationen: Diese Frau will aussehen wie eine Karikatur 

Kommentare