+
Unter den kritisch gefährdeten Vogelarten befindet sich unter anderem die Schneeeule.

82 Arten auf der Roten Liste

Jede sechste Vogelart in der EU gefährdet

Brüssel/Cambridge - Mehr als jede sechste Vogelart in der Europäischen Union ist vom Aussterben bedroht. Darunter vor allem auch die Schneeeule und der Balearensturmtaucher.

82 von 451 Arten stehen auf einer Roten Liste, die die Organisation Birdlife International am Mittwoch gemeinsam mit der Brüsseler EU-Kommission und der Weltnaturschutzunion IUCN veröffentlichte.

Elf Arten - darunter die Schnee-Eule, der Balearensturmtaucher und die Weidenammer - werden in dem Bericht sogar als kritisch gefährdet eingestuft. Für sie besteht demnach ein extrem hohes Risiko, in der unmittelbaren Zukunft auszusterben. EU-Umweltkommissar Karmenu Vella sprach von „einigen beunruhigenden Statistiken“. Die Rote Liste basiert überwiegend auf Angaben der EU-Mitgliedsstaaten. Neuling Kroatien wurde noch nicht berücksichtigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare