+
Ostdeutschland hat bei vielen "Wessis" nach wie vor keinen guten Ruf

Jeder fünfte Wessi war noch nie im Osten

Berlin - 22 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es noch erhebliche Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen. Demnach waren 21 Prozent der „Wessis“ noch nie in Ostdeutschland.

Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für die „Bild“-Zeitung (Dienstagausgabe). Von den „Ossis“ waren nur neun Prozent noch nie im Westen. 67 Prozent der Westdeutschen können sich vorstellen, jemanden aus dem Osten zu heiraten, bei den befragten Ostdeutschen ist das umgekehrt für 78 Prozent denkbar.

Insgesamt sehen 74 Prozent der Befragten „Mentalitäts-Unterschiede“ zwischen West und Ost. „Geldorientiert“ halten 36 Prozent für eine typisch westdeutsche Eigenschaft, 17 Prozent für typisch ostdeutsch. „Rücksichtlos“ sehen 23 Prozent der Deutschen als typisch westdeutsch an, nur 17 Prozent für typisch ostdeutsch. „Unzufrieden“ verbinden 37 Prozent aller Befragten mit den Ostdeutschen, aber nur 17 Prozent mit den Westdeutschen. „Neidisch“ schließlich halten 30 Prozent der Befragten für typisch ostdeutsch, 13 Prozent für typisch westdeutsch.

Befragt wurden vom 28. September bis 1. Oktober 1.005 Bürger in Ost und West.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuer Erdbebenserie in Italien
Rom - Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuer Erdbebenserie in Italien
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
Washington - Die Klimaforscher müssen sich wiederholen: Nach 2014 und 2015 hat auch 2016 den globalen Temperaturrekord gebrochen. Es war so warm wie noch nie seit Beginn …
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

Kommentare