+
Viele Deutsche wünschen sich ein Königspaar, wie es Prinz William und Kate einmal sein werden.

Jeder zehnte Deutsche wünscht sich einen König

München - Fast jeder zehnte Deutsche wünscht sich einer Umfrage zufolge einen Monarchen für die Bundesrepublik. Neun Prozenten der Befragten hätten gerne "einen König oder eine Königin, ähnlich wie in Großbritannien".

Das ergab eine Umfrage, die das Nachrichtenmagazin “Focus“ anlässlich der Hochzeit des britischen Prinzen William mit der bürgerlichen Kate Middleton in Auftrag gegeben hatte. Jüngere Deutsche im Alter von 14 bis 29 Jahren gaben danach zu 14 Prozent an, sie fänden einen König von Deutschland gut.

Geheime Gästeliste von William und Kate

Geheime Gästeliste von William und Kate: Wer steht drauf?

Eine Vorbildfunktion des Adels verneinen laut der Umfrage 81 Prozent der Deutschen, wie es in dem am Freitag vorab verbreiteten Bericht heißt. Dagegen glauben 63 Prozent der Befragten, “dass heute ein Adelstitel seinem Träger einen beruflichen Vorteil verschafft“. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte 1.003 repräsentativ ausgewählte Erwachsene.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Weil er dringend Geld brauchte, hat ein Mann in Köln einen dreisten Trick angewandt. Mit einer einzigen Pfandflasche erschummelte er 45.000 Euro. Jetzt wird ihm noch …
Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Auf weitere Gewitter, Starkregen und Sturmböen müssen sich mehrere Bundesländer im Laufe des Dienstags einstellen.
Wetterdienst warnt vor Gewittern und Starkregen in Deutschland
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus

Kommentare