+
Viele Deutsche wünschen sich ein Königspaar, wie es Prinz William und Kate einmal sein werden.

Jeder zehnte Deutsche wünscht sich einen König

München - Fast jeder zehnte Deutsche wünscht sich einer Umfrage zufolge einen Monarchen für die Bundesrepublik. Neun Prozenten der Befragten hätten gerne "einen König oder eine Königin, ähnlich wie in Großbritannien".

Das ergab eine Umfrage, die das Nachrichtenmagazin “Focus“ anlässlich der Hochzeit des britischen Prinzen William mit der bürgerlichen Kate Middleton in Auftrag gegeben hatte. Jüngere Deutsche im Alter von 14 bis 29 Jahren gaben danach zu 14 Prozent an, sie fänden einen König von Deutschland gut.

Geheime Gästeliste von William und Kate

Geheime Gästeliste von William und Kate: Wer steht drauf?

Eine Vorbildfunktion des Adels verneinen laut der Umfrage 81 Prozent der Deutschen, wie es in dem am Freitag vorab verbreiteten Bericht heißt. Dagegen glauben 63 Prozent der Befragten, “dass heute ein Adelstitel seinem Träger einen beruflichen Vorteil verschafft“. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte 1.003 repräsentativ ausgewählte Erwachsene.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet
Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der …
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut

Kommentare