Weihnachtsmuffel

Jedes vierte Paar schenkt sich nichts mehr

Baierbrunn - Kein Stress mit Weihnachtseinkäufen: Jedes vierte Paar in Deutschland hat laut einer Umfrage beschlossen, einander an Heiligabend nicht mehr zu beschenken.

Wie aus der am Wochenende in Baierbrunn veröffentlichten Erhebung hervorgeht, findet es jeder zweite Mann extrem schwierig, zu Weihnachten passende Geschenke zu finden, „weil man sich im Laufe des Jahres Wünsche immer gleich selbst erfüllt“. Jeder fünfte Befragte räumte ein, er zögere den Geschenkekauf bis zur letzten Minute hinaus.

Für die „Apotheken Umschau“ befragte die GfK Marktforschung Nürnberg 1.015 Personen ab 14 Jahren.

kna

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Nach der tödlichen Fahrt mit einem Transporter in Bushaltstellen in Marseille hat eine Untersuchung des mutmaßlichen Täters einen „wahrscheinlichen psychotischen …
Ermittlungen nach Drama in Marseille: „Psychotischer Prozess“
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
Bordellbesucher haben einer Prostituierten in Hannover ihre EC-Karte samt PIN-Nummer ausgehändigt und dies teuer bezahlt.
Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer
US-Botschafter gegen Tötung eines 17-Jährigen in den Philippinen
Der US-Botschafter auf den Philippinen hat sich in den Fall eines von der Polizei erschossenen 17-Jährigen eingeschaltet.
US-Botschafter gegen Tötung eines 17-Jährigen in den Philippinen
Dänische Polizei: Identität des Frauentorsos noch nicht geklärt
Die Polizei in Kopenhagen erwartet erst am Mittwoch weitere Erkenntnisse darüber, ob es sich bei dem gefundenen Frauentorso um die vermisste Kim Wall handelt.
Dänische Polizei: Identität des Frauentorsos noch nicht geklärt

Kommentare