Herrenloser Koffer untersucht

ICE in Jena geräumt - Polizei gibt Entwarnung

Jena - Wegen eines herrenlosen Koffers ist in Jena ein ICE geräumt worden. 100 Fahrgäste hätten am Montagnachmittag den Zug verlassen müssen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Doch es gibt bereits Entwarnung.

Spezialisten gaben wenig später Entwarnung: Der Koffer sei als ungefährlich eingestuft worden. Laut Polizei befanden sich Kleidung und Büroutensilien darin. Wem das Gepäck gehörte, war zunächst unklar.

Das Gepäckstück war kurz vor Jena in dem ICE von München nach Binz an der Ostsee entdeckt worden. Weil trotz mehrfacher Durchsagen des Bahnpersonals niemand den Koffer abholte, wurde der Zug evakuiert. Für die Fahrgäste sollten in der Nähe des Saalbahnhofs Busse bereitgestellt werden. Zwölf Menschen, die sich in einem angrenzenden Bahngebäude aufhielten, wurden ebenfalls in Sicherheit gebracht.

Erst am Sonntag waren sieben herrenlose Koffer und Taschen am Busbahnhof von Jena gefunden worden. Sie erwiesen sich als harmlos. Zug- und Bahnverkehr lagen trotzdem mehrere Stunden lahm.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen
Rom - Die Einsatzkräfte haben in den Trümmern des verschütteten Hotels am Gran-Sasso-Massiv weitere Todesopfer geborgen. Damit steigt die Opferzahl auf neun Tote.
Weitere Todesopfer aus Hoteltrümmern in Italien geborgen
Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check
Goslar (dpa) - Senioren, die Auto fahren wollen, müssen sich nach dem Willen von Verkehrsjuristen künftig regelmäßig medizinisch auf ihre Fahreignung testen lassen. …
Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Urteil über Leihmutterschaft ohne biologische Verbindung
Straßburg (dpa) - Der Europäische Menschenrechtsgerichtshof entscheidet heute über einen Fall der Leihmutterschaft. Die Konstellation ist besonders, weil die …
Urteil über Leihmutterschaft ohne biologische Verbindung

Kommentare