+
Das anstößige Plakat wurde abgehängt

Jesus-Karikatur nach Protesten entfernt

Kassel - Eine scharf kritisierte Jesus-Karikatur von Mario Lars ist am Donnerstag in Kassel entfernt worden. Worüber sich die Kirchenvertreter aufgeregt hatten:

Auf dem Plakat lässt Lars eine Stimme aus dem Himmel zu Jesus am Kreuz sagen: „Ey... Du... Ich hab deine Mutter gefickt“. Das Plakat wies auf die Ausstellung „Caricatura VI: Die Komische Kunst - analog, digital, international“ hin, die bis zum 16. September in Kassel läuft. In der Ausstellung ist die Zeichnung den Angaben nach weiterhin zu sehen.

„Die Diskussion um den Cartoon entwickelt sich zunehmend in eine Richtung, die so von mir nicht beabsichtigt war und sich auch nicht mehr aktiv beeinflussen lässt“, begründete laut Mitteilung der Caricatura-Galerie der Künstler den Schritt. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt
In Großbritannien ist ein kleines Mädchen zur Welt gekommen, dessen Herz durch eine seltene genetische Erkrankung außerhalb der Brust schlägt.
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt
Niederlande: Zwei Tote bei Messerstechereien in Maastricht
Panik in Maastricht: Bei einer Messerstecherei wird eine Person getötet. Wenig später stirbt noch ein Mensch durch Gewalt. Lange ist unklar, was geschehen ist.
Niederlande: Zwei Tote bei Messerstechereien in Maastricht
Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Baden-Württemberg
Kurz vor dem Ziel stürzt ein Kleinflugzeug in einem schwer zugänglichen Gebiet ab. Die Polizei findet drei Tote. Schnee erschwert in der Nacht die Bergungsarbeiten.
Drei Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Baden-Württemberg
Drei Tote bei Flugzeugabsturz - Schnee erschwert Bergung
Kurz vor dem Ziel stürzt ein Kleinflugzeug in einem schwer zugänglichen Gebiet ab. Die Polizei findet drei Tote. Schnee erschwert in der Nacht die Bergungsarbeiten.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz - Schnee erschwert Bergung

Kommentare