+
Mitglieder der italienischen katholischen Gemeinde stellen die Kreuzigung Jesu nach.

Lebendiger Kreuzweg

"Jesus" am Ulmer Münster symbolisch gekreuzigt

Ulm/Neu-Ulm  - Tausende Besucher haben am Karfreitag in Neu-Ulm und Ulm den Leidensweg Christi verfolgt. Zum 13. Mal veranstaltete die italienische katholische Gemeinde den lebendigen Kreuzweg in den Nachbarstädten in Bayern und Baden-Württemberg.

Auf mehreren Bühnen wurden dabei die Stationen der Karfreitagspassion mit zahlreichen Teilnehmern und aufwendigen Kostümen dargestellt, etwa die Gefangennahme Jesu am Petrusplatz in Neu-Ulm. Dann folgte das Verhör vor den Hohenpriestern, der Prozess bei Pontius Pilatus und die Kreuzigung vor dem historischen Münster in Ulm.

Initiator Nicola Albarino brachte die Passionsdarstellung einst aus seiner italienischen Heimat nach Ulm. Marcello Catena, ein Facharzt aus Neu-Ulm, spielt die Hauptrolle, den gepeinigten Jesus. „Für uns Italiener ist das ein Teil unserer Tradition“, sagte Mitorganisatorin Daniela Crosio. „Für mich ist das religiös, für mich ist das kein Theater.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror: Polizei in Bayern findet vemisstes Ehepaar -  in Garage einbetoniert
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Horror: Polizei in Bayern findet vemisstes Ehepaar -  in Garage einbetoniert
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Erst erschießt er seine Frau, dann feuert er vom Balkon und richtet die Waffe schließlich gegen sich selbst: In einer Kleinstadt in Süditalien ist es am Montag zu einem …
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Wie kann ein Mensch nur so etwas machen? Zuerst postete ein Familienvater ein Bild seiner achtjährigen Tochter auf Facebook - keine Stunde später soll er sie getötet …
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Forscher brauchen Geld, um klinische Studien durchführen zu können. In den USA bekommen sie das auch von der Gesundheitsbehörde NIH. Die führt jetzt aber strengere …
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder

Kommentare