+
Jörg Kachelmann verlangt von seiner Ex-Geliebten mehr als 13 000 Euro für Gutachten, mit deren Hilfe er sich im Strafprozess verteidigt hatte. Foto: Oliver Berg/Archiv

Wetterexperte verlangt Schadensersatz

Jörg Kachelmann klagt gegen Ex-Geliebte: Was sagen die Zeugen? 

Frankfurt/Main - 13.000 Euro Schadensersatz verlangt Jörg Kachelmann von seiner Ex-Geliebten, die ihn der Vergewaltigung bezichtigt hatte. Am Donnerstag sagen zwei Zeugen aus.

In dem von Jörg Kachelmann angestrengten Schadenersatz-Verfahren gegen seine Ex-Geliebte steht die Beweisaufnahme vor dem Oberlandesgericht Frankfurt vor dem Abschluss. Heute sollen zwei weitere Zeugen gehört werden. Dabei geht es um die Frage, ob der Wetterfachmann die von ihm geltend gemachten Kosten auch persönlich getragen hat.

Kachelmann verlangt von seiner Ex-Geliebten Claudia D. mehr als 13.000 Euro für Gutachten, mit deren Hilfe er sich im Strafprozess gegen ihren Vergewaltigungsvorwurf verteidigt hatte. Der 57-Jährige war vor gut fünf Jahren vom Landgericht Mannheim freigesprochen worden.

Die OLG-Zivilkammer will im Anschluss an die Zeugenvernehmung einen Termin für die Verkündung des Urteils bestimmen.

dpa

Urteil im Fall Kachelmann: Die Stationen des Prozesses

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei
Das Video ist schockierend: Ein Mann kämpft um sein Leben, ertrinkt und Teenager filmen die Szene und posten sie in den sozialen Medien. Obendrein haben die jungen Leute …
Teenager filmen Ertrinkenden und lachen dabei
Lotto am Samstag, 22.07.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag, 22.07.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen der Ziehung am Samstag. Vier Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am Samstag, 22.07.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Video: So heiratet „Hells Angels“-Chef Frank Hanebuth
Diese Hochzeit hat einen kleinen Ort in der Nähe von Hannover in einen Ausnahmezustand versetzt. Viele Schaulustige wollten dabei sein, wenn „Hells Angels“-Chef Frank …
Video: So heiratet „Hells Angels“-Chef Frank Hanebuth
Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 
Es sind Aufnahmen, die einfach unfassbar schrecklich sind. Sie zeigen, wie ein junger Mann ein wehrloses Kaninchen mit dem Fuß wegkickt. Nun sucht die Polizei den Täter.
Polizei sucht diesen Mann, der ein Kaninchen misshandelt 

Kommentare