Johannes Paul II - Papst
1 von 15
Johannes Paul II kam am 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen als Karol Józef Wojtyła zur Welt. Der spätere Literatur- und Philosophiestudent ist auf diesem Foto zwölf Jahre alt.
Johannes Paul II - Papst
2 von 15
Sein Pontifikat dauerte vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod am 2. April 2005. Seine Amzeit als Papst war demnach die zweitlängste, fast 30 Jahre.
Johannes Paul II - Papst
3 von 15
Frohe Botschaft für Tausende: Am 1. Mai 2011 wird Papst Johannes Paul II durch Benedikt XVI selig gesprochen; ausschlaggebend dafür war die wundersame Heilung der Nonne Marie Simon-Pierre die an Parkinson litt.
Johannes Paul II - Papst
4 von 15
Er pflegte stets engen Kontakt mit anderen Kulturen. Hier ein Treffen zwischen ihm und dem Dalai Lama 1982 in der Vatikan Stadt.
Johannes Paul II - Papst
5 von 15
Bei 104 Auslandsreisen, Pastoralbesuche genannt, besuchte der Papst 127 Länder. Seine Reisetätigkeit trug ihm rasch den Spitznamen „Eiliger Vater“ ein. Auch die Bevölkerung in Brazzavile, Kongo feiert ihn während seiner ersten Afrikareise 1980 (Foto).
Johannes Paul II - Papst
6 von 15
Johannes Paul mit Fidel Castro in Havanna, Kuba am 25. Januar 1998.
Johannes Paul II - Papst
7 von 15
1982 in Lagos, Nigeria begrüßt er eine begeisterte Gruppe von Gläubigen.
Johannes Paul II - Papst
8 von 15
Treffen der Seligen: Mutter Theresa ( 5. September 1997 in Kalkutta getorben und 2003 selig gesprochen) und Johannes Paul II.

Johannes Paul II: Einblicke in sein Leben  

Geliebter, gelebter, gefeierter Papst Johannes Paul II: Seligsprechung am 1. Mai 2011

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
"Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind": Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu …
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: "Das …
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
"Florence" ist zwar kein Hurrikan mehr, hat aber enorme Wassermassen an die Südostküste der USA getragen. Die Folgen sind enorm. Und noch ist das Unwetter nicht …
Sturm "Florence" überflutet weite Gebiete an US-Südostküste
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA
Tagelang wappnete sich die Südostküste der USA für "Florence" - nun ist der Hurrikan da. Zwar hat der Sturm auf dem Weg an die Küste an Stärke nachgelassen, …
Hurrikan "Florence" trifft auf die Südostküste der USA