Unglaublich: So jung ist die jüngste Oma der Welt

Rumänien - Ridca Stanescu ist die jüngste Oma der Welt. Sie gebar ihre Tochter Maria im Alter von zwölf Jahren. Das Töchterchen tat es der Mutter nicht nur gleich - sie wurde noch früher Mutter.

Die Rumänin Ridca Stanescu heiratete im Alter von elf Jahren. Als ihr erstes Kind zur Welt kam, war sie gerade mal zwölf Jahre alt. Wie das Onlineportal foxnews.com berichtet, wurde die Rumänin mit 23 Jahren zur wohl jüngsten Oma der Welt.

Ridca Stanescus Tochter Maria tat es ihrer Mutter nicht nur gleich - sie gebar ihr erstes Kind bereits im Alter von elf Jahren. Laut foxnews.com hätte sich Ridca Stanescu ein anderes Leben für ihre Tochter Maria gewünscht. Die heute 25-jährige Rumänin sei glücklich Grossmutter zu sein. Ihr Enkel ist mittlerweile zweieinhalb Jahre alt ist. "Aber ich hätte mir für Maria etwas anderes gewünscht."

Bis vor Kurzem galt eine 26-jährige Britin aus Yorkshire, deren Name nicht bekannt ist, als jüngste Grossmutter der Welt.

mad

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier
Ein entlaufener Tiger ist in Paris erschossen worden. Die 200 Kilogramm schwere Raubkatze war am späten Freitagnachmittag aus einem Zirkus im Südwesten der Stadt …
Entlaufener Tiger in Paris sorgt für Furore - Besitzer erschießt das Tier
Eurojackpot am 24.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 24.11.2017: Hier finden Sie heute alle aktuellen Gewinnzahlen der Ziehung der Eurolotterie. 10 Millionen Euro liegen aktuell im Jackpot.
Eurojackpot am 24.11.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Menschen berichten von Schüssen im Zentrum Londons, Panik bricht aus. Zwei U-Bahn-Stationen werden vorübergehend evakuiert. In sozialen Netzwerken überschlagen sich die …
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben
Die Hoffnung ist verloren. Das U-Boot „ARA San Juan“ ist seit über einer Woche verschollen. Die Marine glaubt nicht mehr, dass es noch Überlebende gibt.
Verschollenes U-Boot: Marine hat Hoffnung auf Überlebende aufgegeben

Kommentare