Jugendliche attackieren Polizisten

Göteborg - Jugendliche haben in der Nacht auf Mittwoch in der schwedischen Stadt Göteborg Polizisten mit Steinen und Molotow-Cocktails angegriffen. Was sich im Vorfeld ereignet hatte:

Auch ein Auto haben die Jugendlichen in Brand gesteckt. Ernsthaft verletzt wurde bei den Zusammenstößen nach Polizeiangaben niemand. Mindestens zwei Beamte klagten demnach jedoch über brennende Augen, nachdem mit einem grünen Laser auf sie gezielt worden war.

Was den Angriff ausgelöst hatte, war zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei waren zuvor jedoch zwei Menschen wegen der Beschädigung einer Straßenbahn festgenommen worden. Bei den anschließenden Zusammenstößen sei niemand festgenommen worden, sagte Polizeisprecher Lars-Gunnar Gustafsson.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach drei Tagen auf Sand: Grauwal in Mexiko schwimmt wieder
Puerto Adolfo López Mateos (dpa) - Geglückte Rettungsaktion für einen gestrandeten Grauwal: Der an der Küste des mexikanischen Bundesstaates Süd-Niederkalifornien …
Nach drei Tagen auf Sand: Grauwal in Mexiko schwimmt wieder
Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch
Mit nur 19 Jahren erhält Dustin Snyder die Nachricht, er werde nur noch wenige Wochen leben. Der letzte Wunsch des Teenagers: Er will seiner High-School-Liebe das …
Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch
Sturm über Neuseeland: Zehntausende ohne Strom
Der Zyklon "Gita" hat im Pazifik schon große Schäden angerichtet. Jetzt ist Neuseeland an der Reihe - in mehreren Region gilt der Notstand.
Sturm über Neuseeland: Zehntausende ohne Strom
Ärztin klagt erfolgreich auf Löschung aus Bewertungsportal
Karlsruhe (dpa) - Das Ärztebewertungsportal Jameda muss die Daten einer Kölner Hautärztin vollständig löschen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe und …
Ärztin klagt erfolgreich auf Löschung aus Bewertungsportal

Kommentare