Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Jugendliche Autodiebe ertrinken in Hafen 

Ustica - Die Spritztour mit einem geklauten Auto haben zwei 13 und 14 Jahre alte Teenager auf der Insel Ustica vor der Küste Siziliens mit dem Leben bezahlt.

Am Donnerstagabend ertranken die beiden, nachdem sie die Kontrolle über den entwendeten Wagen verloren hatten und mit dem Auto ins Hafenbecken gestürzt waren. Trotz des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte kam jede Hilfe zu spät, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Freitag berichtete.

Nach ersten Erkenntnissen hatten die Jungen den Wagen samt Schlüssel vorgefunden. Die zuständige Staatsanwaltschaft in Palermo hat Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Völlig in Rage: Polizisten wegen Knöllchens angegriffen
Ein Knöllchen bringt einen Anwohner in Rage. Seine Söhne kommen dazu. Der Mann vom Ordnungsamt ruft die Polizei. Die wird verprügelt. Jetzt beginnt der Prozess.
Völlig in Rage: Polizisten wegen Knöllchens angegriffen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Cambridge - Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Wandernden Zebras dient die Erinnerung als Kompass
Forscher haben untersucht, wie sich Zebras bei ihren langen Wanderungen orientieren. Die Ergebnisse sollen dem Schutz der Tiere dienen.
Wandernden Zebras dient die Erinnerung als Kompass
Zigarette auf Flugzeugklo - Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft
Birmingham - Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet und damit eine Notlandung ausgelöst hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre …
Zigarette auf Flugzeugklo - Brite muss neuneinhalb Jahre in Haft

Kommentare