+
Ein verunglücktes Fahrzeug steht am Mittwoch an einem Baum an der Bundesstraße 65 bei Barsinghausen. Bei dem schweren Unfall sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Jugendliche ums Leben gekommen.

Jugendliche verunglücken mit Auto - Zwei Tote

Barsinghausen - Bei einem schweren Unfall in der Nähe von Barsinghausen in Niedersachsen sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Jugendliche ums Leben gekommen. Wie es zu diesem Unfall kam:

Der 21-jährige Fahrer wollte auf der Bundesstraße einem Tier ausweichen. Dabei rutschte das Auto in den Graben und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei in Hannover mitteilte. Der Fahrer und seine 17-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Zwei Jugendliche auf der Rückbank starben bei dem Unfall, ein dritter wurde aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt. Bei einem der Todesopfer handelt es sich um die 16-jährige Schwester der Beifahrerin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Australier entkommt Hai im offenen Meer
Haiattacken vor Australien nehmen wieder vermehrt zu. Diese Erfahrung musste auch ein Australier machen, der abgetrieben wurde und plötzlich einen vier Meter langen Hai …
Australier entkommt Hai im offenen Meer
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Antananarivo (dpa) - Die Zahl der Toten durch den jüngsten Ausbruch der Pest auf Madagaskar ist auf 107 gestiegen. Mehr als 1100 Menschen hätten sich mit der Krankheit …
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Nahles und Barley prangern Sexismus an
Am Anfang waren die Missbrauchsvorwürfe gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darauf folgte die "#MeToo"-Debatte, in der Frauen in aller Welt von negativen Erfahrungen …
Nahles und Barley prangern Sexismus an
19-Jähriger stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke
Im niedersächsischen Landkreis Schaumburg wird einem 19-Jährigen auf der Autobahn übel. Er übergibt sich - und stürzt anschließend 25 Meter in die Tiefe.
19-Jähriger stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke

Kommentare