Jugendliche zerlegen Villa nach Massen-Party in Frankreich

Sainte-Maxime - Der Alptraum eines jeden Wohnungsbesitzers wurde im exklusiven französischen Badeort Sainte-Maxime Realität:

Mehrere hundert Jugendliche haben dort eine leerstehende Villa völlig demoliert. Die zuständige Polizeiwache bestätigte am Montag den Vorfall, der sich bereits am Samstag ereignet hatte.

Bei der im Internet organisierten Party an der französischen Côte d'Azur ging es wild her. “Das Wohnzimmer liegt jetzt im Pool. Das ganze Haus ist zerstört“, berichtete Nachbar Matthieu Isset dem französischen TV-Nachrichtensender “BFM TV“. In Medienberichten war von 600 bis zu 800 Jugendlichen die Rede.

So eskalierten die zehn größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Fossilien finden sich oft in der Natur oder in Steinbrüchen. Nun wurden Geologen in Barcelona fündig. Sie hatten sich Hauswände genauer angeschaut.
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Antananarivo (dpa) - Die Zahl der Toten durch den jüngsten Ausbruch der Pest auf Madagaskar ist auf 107 gestiegen. Mehr als 1100 Menschen hätten sich mit der Krankheit …
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Sternschnuppen im Oktober 2017: So konnten Sie die Orioniden nachts sehen
Sternschnuppen im Oktober 2017: In der Nacht waren am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So konnten Sie die Orioniden nachts sehen

Kommentare