Junge (10) prügelt Lehrerinnen in Klinik

London - Ein Zehnjähriger hat im Südosten Londons zwei Lehrerinnen krankenhausreif geschlagen. Der Junge muss für einige Zeit dem Unterricht fernbleiben.

Wie Scotland Yard am Samstagmorgen berichtete, ging der Junge in einer Schule in Orpington auf die beiden über 50 Jahre alten Frauen los. Das eine Opfer hatte danach ein gebrochenes Bein und eine verrenkte Kniescheibe. Die andere Frau erlitt eine Gesichtsverletzung. Die Hintergründe der Tat vom vergangenen Donnerstag waren zunächst unklar. Der Zehnjährige wurde bis Mitte Februar vom Unterricht ausgeschlossen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Philadelphia - Bei einem Zugunglück nahe der US-Ostküstenmetropole Philadelphia sind am Dienstag in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vier Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt

Kommentare