Junge (13) von Wal-Flosse schwer verletzt

Canberra - Ein 13 Jahre alter Junge ist vor der australischen Küste in einem Boot von der Schwanzflosse eines Buckelwals getroffen worden und hat das Bewusstsein verloren.

Drew Hall brach sich bei dem Zwischenfall am Sonntag das Schlüsselbein. Er sei mit seinen Eltern vor der Nordküste des Staats New South Wales in einem Schlauchboot beim Fischen gewesen, als der Wal in der Nähe aufgetaucht sei, sagte der Junge am Montag. Die Schwanzflosse des Meeressäugers traf dann das Boot. Hall wurde unter anderem wegen einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus behandelt, konnte die Klinik aber noch am selben Tag wieder verlassen.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Auf sechs von ihnen könnte Leben möglich …
Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 22. Februar 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Wien - In Österreich hat ein Mann seine zweijährige Tochter mit dem Traktor überrollt und dabei tödlich verletzt. Der 37-Jährigen wurde nun wegen fahrlässiger Tötung …
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Naica - Forscher haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle eingeschlossen waren. Handelt es …
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle

Kommentare