Junge (14) sticht Schulkameraden nieder

Lalendorf - Ein 14-Jähriger hat einen Altersgenossen mit einem Messer schwer verletzt. Die beiden Jungs prügelten sich zunächst. Als die Freundin des einen schlichten wollte, eskalierte die Situation.

Die beiden Jungen hätten sich am Montagmorgen in einer Schule in Lalendorf in Mecklenburg-Vorpommern geprügelt, teilte die Polizei mit. Als die Freundin des Messerstechers schlichten wollte und von einem Schlag getroffen wurde, sei der Streit eskaliert: Der Jugendliche stach dem anderen in den Bauch. Mit inneren Verletzungen schaffte es der Verletzte ins Schulbüro. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der andere Junge fuhr nach dem Streit zunächst mit dem Bus nach Hause. Etwa eine Stunde später wurde er dort vorläufig festgenommen. Auch das Messer konnte sichergestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
In einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz hat sich ein Deckenelement gelöst und einen spanischen Touristen erschlagen.
Stein fällt von Kirchendecke in Florenz und erschlägt Tourist (52)
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden

Kommentare