Junge (15) sticht mit Dolch auf Schüler ein

Sondershausen - Ein 15-Jähriger ist am Montag in einem Schulbus im thüringischen Sondershausen mit einem Dolch auf einen 16- Jährigen losgegangen und hat diesen dabei am Kinn verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen wollte der Junge mit der etwa 20 Zentimeter lange Klinge auf den Bauch des Mitschülers einstechen, der konnte den Angriff aber abwehren. Bei der anschließenden Rangelei habe der 16- Jährige jedoch eine oberflächliche Wunde davongetragen.

Laut Polizei war der Angreifer in jüngster Zeit mehrfach durch Streitereien aufgefallen, die jetzt im Schulbus eskalierten. Der 15- Jährige hatte in den vergangenen zwei Jahren bereits mehrfach wegen Prügeleien und Bedrohungen mit der Polizei zu tun. Gegen ihn wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Wiesbaden - Der für den Tod von Tugce Albayrak verantwortliche Sanel M. hat offiziell Beschwerde gegen seine geplante Abschiebung eingelegt. Bis eine Entscheidung fällt, …
Fall Tugce: Täter legt Beschwerde gegen seine Abschiebung ein
Schwere Stürme wüten in weiten Teilen der USA
Washington - Die USA leiden zur Zeit unter erheblichen Unwettern. Beischweren Stürmen sind am Wochenende mindestens mehrere Menschen getötet worden. Die Gefahr besteht …
Schwere Stürme wüten in weiten Teilen der USA
Schauspieler während Video-Dreh erschossen
Brisbane - Beim Drehen eines Musik-Videos für die australische Hip-Hop-Band Bliss n Eso ist einer der Schauspieler am Montag erschossen worden. Die Hintergründe sind …
Schauspieler während Video-Dreh erschossen
Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu
Es ist ein erschreckender Trend: Drogendelikte an Schulen nehmen in vielen Bundesländern deutlich zu. Tausende Projekte warnen vor den Folgen. Doch die …
Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu

Kommentare