Schock für die Familie

Mann überfährt eigenen Sohn (8) - als der Junge vor Schmerzen schreit, reagiert der Vater völlig falsch

  • schließen

Schwer verletzt musste ein Achtjähriger am Samstag in Weimar in eine Klinik geflogen werden. Schuld an den Verletzungen des Jungen war dessen eigener Vater.

Weimar - Eine Familie in Weimar erlitt am Samstagnachmittag einen großen Schock: Als der Vater gerade dabei war, das Auto vor dem Haus umzuparken, krabbelte sein achtjähriger Sohn einer Kellerassel direkt unter das Auto hinterher. Der Vater bekam diese Situation nach Polizeiangaben vom Sonntag nicht mit - und fuhr mit seinem Wagen los.

Dabei erfasste das Auto das Kind mit dem linken Vorderrad. Schreie des Jungen alarmierten den Mann - er setzte mit dem Auto zurück. Dabei überfuhr er den Jungen noch einmal. Er fand seinen Sohn eingeklemmt und schwer verletzt im Radkasten. Herbeieilende Nachbarn konnten das Kind mit einem Wagenheber befreien.

Eine Notärztin versorgte den Jungen zunächst, bis das Kind am Samstag mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Sein Vater erlitt einen Schock und musste betreut werden. Aus der Klinik kam laut Polizei später die Nachricht, dass der Junge nicht in Lebensgefahr sei und wieder vollkommen gesund werde.

Lesen Sie auch: Vater überfährt versehentlich eigenen Sohn - 16-Jähriger tot

mol/dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Britta Pedersen (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brückeneinsturz in Genua: Experten äußern schwerwiegenden Verdacht 
Tragisches Unglück in der italienischen Hafenstadt Genua: Beim Einsturz der vierspurigen Autobahnbrücke der A10 sind am Dienstag mindestens 39 Menschen ums Leben …
Brückeneinsturz in Genua: Experten äußern schwerwiegenden Verdacht 
Gladbecker Geisel-Gangster Rösner meldet sich zu Wort
Die Tat hielt das ganz Land in Atem: Jetzt hat sich der Gladbecker Geiselgangster Hans-Jürgen Rösner zu Wort gemeldet.
Gladbecker Geisel-Gangster Rösner meldet sich zu Wort
Skurriler Polizeieinsatz: Siebenschläfer reißt Frau aus dem Schlaf 
Polizisten haben in einem Haus im baden-württembergischen Heimsheim einen Siebenschläfer auf frischer Tat bei einem nächtlichen Mundraub erwischt.
Skurriler Polizeieinsatz: Siebenschläfer reißt Frau aus dem Schlaf 
Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf
Horror im hessischen Gelnhausen! Ein Mann befriedigt sich im Zug vor Jugendlicher (16) - als sie aussteigt, beginnt das Grauen. 
Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

Kommentare