Furchtbarer Unfall

Kleiner Fan (9) stirbt bei Baseball-Spiel

Wichita - Für den kleinen Kaiser Charlile war Baseball das Allergrößte. Doch als er bei einem Spiel seines Lieblingsteams Schläger vom Feld sammeln sollte, ereignete sich ein tragisches Unglück.

Es sollte ein schöner Sonntag für den kleinen Kaiser Charlile beim National Baseball Congress in Wichita (US-Bundesstaat Kansas) werden: Als sogenannter "Bat Boy" sollte der Neunjährige bei einem Baseball-Match der Liberal Bee Jays gegen die San Diego Waves Schläger vom Feld sammeln. 

Doch dann passierte ein tragischer Unfall: Ein Spieler der Liberal Bee Jays holte am Spielfeldrand zu ein paar Probeschlägen aus und sah Kaiser nicht kommen. Der Holzschläger traf den kleinen Baseball-Fan am Kopf, er brach sofort zusammen. Baseball-Star Gavin Wehby fing den Jungen auf und hielt ihn in seinen Armen, bis der Krankenwagen am Unglücksort eintraf.

Am Abend kam die traurige Nachricht: Kaiser erlag im Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen - und das, obwohl er einen Helm getragen hatte. 

Via Twitter drückte Baseball-Star Wehby sein großes Bedauern gegenüber der Familie aus, er postete Fotos von Kaiser und sich und schrieb: "Er hat jedes unserer Leben berührt, besonders meins. Er war ein unglaubliches Kind. Ich liebe Dich, Kumpel."

Der Tod des Kindes löste in den USA eine Welle des Mitgefühls aus: Das Baseball-Team startete auf Facebook einen Spendenaufruf und richtete für die Familie des Jungen ein Spendenkonto ein, auf das bereits nach zwei Tagen eine sechsstellige Geldsumme an Spenden eingegangen war.

DONATION INFOFor online donations, please use http://www.gofundme.com/4m6pwmm88gFor local donations or mailing...

Posted by Liberal Bee Jays on Montag, 3. August 2015

sb

Rubriklistenbild: © twitter.com/gwehby4

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare