Bundesregierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Bundesregierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Junge Eltern lassen Baby im Kofferraum zurück

Ludwigsburg - Aus dem Kofferraum eines Autos haben Polizisten in Ludwigsburg ein acht Monate altes Baby gerettet. Die Eltern hatten ihren Nachwuchs im Auto zurückgelassen, um in aller Ruhe ein Konzert besuchen zu können.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Passanten hörten die Schreie des Babys aus dem Kofferraum und alarmierten die Polizei. Beherzt schlugen die Beamten eine Seitenscheibe des Wagens ein und verschafften sich über die Rückbank Zugang zum Kofferraum.

Der kleine Junge war völlig durchgeschwitzt und musste ins Krankenhaus. Die Eltern waren nicht auffindbar. Durchsagen auf dem Konzert blieben zunächst erfolglos. Erst knapp vier Stunden nach der Rettung ihres Kindes wurden die Eltern erreicht. Gegen die 18-jährige Mutter und ihren 26 Jahre alten Ehemann wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Das Kind wird in die Obhut des Jugendamtes übergeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU fürchtet Folgen zunehmender Antibiotika-Resistenzen
Brüssel (dpa) - Immer häufiger sind Erreger gegen bestimmte Antibiotika resistent. Dem will die EU-Kommission entgegenwirken. Die Brüsseler Behörde legte Empfehlungen …
EU fürchtet Folgen zunehmender Antibiotika-Resistenzen
Die deutsche Sprache hat jetzt auch ein großes Eszett
Als der Rat für deutsche Rechtschreibung 2004 antrat, den "Sprachfrieden" herzustellen, herrschte ein wahrer Rechtschreibkrieg. Der ist inzwischen vorbei - nun hat der …
Die deutsche Sprache hat jetzt auch ein großes Eszett
Bombe in Berliner McDonald‘s: Polizei-Großeinsatz
In einem McDonald‘s in Berlin-Kreuzberg wurde eine Gasflasche mit Zündvorrichtung entdeckt. Polizei und Staatsschutz ermitteln nun.
Bombe in Berliner McDonald‘s: Polizei-Großeinsatz
Dieser Mann demoliert Denkmal - und überträgt das live im Internet
Live bei Facebook übertrug ein Amerikaner, wie er ein Denkmal mit seinem Auto über den Haufen fährt. Manche feiern ihn dafür als Held, andere verurteilen die Aktion.
Dieser Mann demoliert Denkmal - und überträgt das live im Internet

Kommentare