+
Der Junge im Baum handelte nach dem Motto "Im Klettern ein Flop, aber mit dem Handy top"

Handy statt Hirn

Junge ruft vom Baum aus die Feuerwehr

Wathlingen - Auf den Baum klettern konnte er, herunter aber nicht mehr. Anstatt das Naheliegende zu tun, hat ein Zehnjähriger in Niedersachsen sich nur noch mit einem Notruf zu helfen gewusst.

Als er so hoch geklettert war, dass weder er noch seine Kumpel am Boden weiter wussten, rief er kurzerhand per Mobiltelefon die Feuerwehr, teilte die Polizei am Montag mit. In der Parkanlage in Wathlingen zunächst einen Erwachsenen um Hilfe zu bitten, kam den Jungen nicht in den Sinn. Mit einer Leiter befreiten die Feuerwehrmänner den Jungen aus seiner misslichen Lage und lieferten ihn bei seiner Mutter ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Rom - Nach dem Lawinenunglück am zerstörten Berghotel Rigopiano suchen die italienischen Rettungskräfte weiter fieberhaft nach Vermissten.
Berghotel-Unglück: Suche nach Verschütteten geht weiter
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Budapest - Nach dem schweren Unfall eines ungarischen Busses in Norditalien ermittelt die ungarische Polizei beim betroffenen ungarischen Reiseunternehmen.
Nach Bus-Tragödie: Ermittlung bei Reiseunternehmen
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Brückenpfeiler und fängt sofort Feuer. Ein Schülerausflug endet auf grausame Weise, viele junge Menschen sterben. Medien …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare