Gefährliche Tradition

23 Jugendliche sterben bei Beschneidung

Johannesburg - Bei der traditionellen Beschneidung von Jungen sind in der südafrikanischen Provinz Mpumalanga binnen zwei Wochen 23 Jugendliche gestorben. Die Polizei ermittelt wegen Mordes.

In 22 Fällen seien Mordermittlungen eingeleitet worden, berichtete ein Polizeisprecher in der Provinzhauptstadt Nelspruit am Freitag. Die Todesumstände des 23. Opfers würden noch überprüft.

Die Initiationsriten gelten bei den meisten südafrikanischen Völkern als Einstieg der Jugendlichen ins Erwachsenenleben. Für den Beschneidung-Ritus gibt es gesetzliche Vorgaben, meist ist ein Arzt anwesend. Jährlich werden zehntausende Jugendliche beschnitten. Wegen des oft unsachgemäß durchgeführten Eingriffs mit zahlreichen Verletzungen und Todesfällen wird in Südafrika die Praxis kontrovers diskutiert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare