Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen mit EU

Britisches Kabinett billigt Entwurf für Brexit-Abkommen mit EU
+
Mit Scheinwerfern wird von einem Schiff aus die Unfallstelle ausgeleuchtet, an der der Radfahrer ertrank. Foto: Priebe/pr-video

Auf dem Weg zum Einkaufen

Junger Matrose stürzt mit Fahrrad in Rhein und stirbt

Er wollte nur zum Einkaufen fahren: Ein junger Matrose stirbt im Mannheimer Hafen, nachdem er mit seinem Rad über die Kaimauer gefahren ist. Wie konnte es dazu kommen?

Mannheim (dpa) - Ein junger Radfahrer ist in der Mannheimer Innenstadt in den Rhein gestürzt und gestorben. Der 17-Jährige war ein Matrose aus den Niederlanden, dessen Schiff im Mannheimer Hafen lag. Das teilte die Polizei mit.

Vor dem Unfall am Dienstagabend war er demnach auf dem Weg zum Einkaufen, als er das Gleis eines Hafenkrans streifte und die Kontrolle über sein Rad verlor. Er stürzte über die etwa fünf Meter hohe Kaimauer in den Rhein.

Möglicherweise prallte er dabei gegen die Mauer oder ein dort befestigtes Boot, hieß es. Eine Schiffsbesatzung entdeckte den leblosen Körper und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Jugendlichen nur noch tot bergen.

Weshalb der 17-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad verlor, war zunächst unklar. Es gebe keinen Hinweis auf Alkoholeinfluss. Eine mögliche Ursache könne auch eine zu schnelle Geschwindigkeit oder Unaufmerksamkeit gewesen sein. "Es handelt sich um einen tragischen Unfall", sagte ein Polizeisprecher.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer-Inferno: Gottschalks Nachbar schildert dramatische Villa-Szenen - Angst um Emma Schweiger
Die Villa von Thomas Gottschalk ist bei dem Großbrand in Kalifornien abgebrannt. Jetzt schildert sein Nachbar die schlimmen Szenen. Und auch die Familie von Til …
Feuer-Inferno: Gottschalks Nachbar schildert dramatische Villa-Szenen - Angst um Emma Schweiger
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen
Mehr als eine Tonne Kokain! Diesen irren Fund einer Razzia hat die Polizei Hamburg am Mittwoch präsentiert - und neue Erkenntnisse zu den Drogen bekanntgegeben.
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen
Schüsse auf Haltestelle: Zwei Männer warten auf Bus - Plötzlich müssen sie um ihr Leben fürchten
Zwei junge Männer warteten nichtsahnend an einer Bushaltestelle in Oldenburg. Plötzlich schlagen hinter ihnen Geschosse in der Glasfassade ein.
Schüsse auf Haltestelle: Zwei Männer warten auf Bus - Plötzlich müssen sie um ihr Leben fürchten
Markanter Wetter-Wechsel: Erster Schnee und eisige Temperaturen vorausgesagt
In einigen Teilen Deutschlands klettern die Temperaturen derzeit bis auf 20 Grad. Doch jetzt ist eine deutliche Abkühlung in Sicht. Dann sollen Eis und Schnee folgen.
Markanter Wetter-Wechsel: Erster Schnee und eisige Temperaturen vorausgesagt

Kommentare