+
Blick auf den Gipfel der Zugspitze: Ein 29 Jahre alter Skifahrer ist auf dem Berg verunglückt. Foto: Felix Hörhager

Junger Skifahrer bei Unfall auf Zugspitze ums Leben gekommen

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Bei einem Unfall auf der Zugspitze ist ein 29 Jahre alter Skifahrer aus München ums Leben gekommen. Sein 27-jähriger Begleiter aus Würzburg verletzte sich bei dem Unfall am Freitag schwer und wurde ins Krankenhaus geflogen.

Nach Angaben der Polizei waren die beiden Männer von der Bergstation aus abgefahren. Dabei kamen sie in dem steilen und felsigen Gelände plötzlich zu Sturz und fielen etwa 200 Meter in die Tiefe. Für den 29-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wintersturm führt zu Verkehrschaos in den USA
Washington (dpa) - In Teilen der USA müssen sich Reisende auf ein Verkehrschaos einstellen. Ein Wintersturm mit viel Schnee, Eisregen und Gewitter soll nach Angaben der …
Wintersturm führt zu Verkehrschaos in den USA
Mondfinsternis im Januar 2019: So sehen Sie heute Nach den Blutmond
Bei der totalen Mondfinsternis im Januar 2019 gibt es einen Blutmond zu sehen. Wo kann man ihn beobachten und zu welcher Uhrzeit? Hier finden Sie die Antworten.
Mondfinsternis im Januar 2019: So sehen Sie heute Nach den Blutmond
Kleiner Julen noch immer verschüttet - Retter stoßen auf erneute Hindernis
Mit jeder Minute schwindet die Hoffnung auf eine Rettung: Der kleine Julen ist seit dem 13. Januar verschwunden. Jetzt sind die Retter auf ein erneutes Hindernis …
Kleiner Julen noch immer verschüttet - Retter stoßen auf erneute Hindernis
Wirt rastet komplett aus: Auto auf Jugendliche gesteuert - drei Verletzte
Aus Ärger über eine eingetretene Fensterscheibe verfolgt ein Gastwirt eine Gruppe Jugendlicher. Mit seinem Auto fährt er direkt auf sie zu, drei von ihnen werden leicht …
Wirt rastet komplett aus: Auto auf Jugendliche gesteuert - drei Verletzte

Kommentare