+
Heute abend liefern Jupiter und Venus eine Lichtshow am Himmel

Venus und Jupiter liefern Lichtshow am Nachthimmel

Berlin - Am Montag bietet sich Sternenfreunden ein spektakulärer Anblick am Abendhimmel. Denn der Mond beleuchtet Venus und Jupiter, die momentan besonders nahe beieiander stehen.

Venus und Jupiter, die beiden hellsten Planeten am Nachthimmel, liefern sich seit Anfang März ein Wettrennen. Unser nächster Nachbarplanet, die Venus, umrundet alle 225 Tage die Sonne. Jupiter, der größte Planet des Sonnensystems, kreist auf einer weiter entfernten Umlaufbahn und benötigt dafür zwölf Jahre. Regelmäßig zieht die Venus daher an dem Riesen vorbei.

Dieses Jahr ist das Schauspiel am Nachthimmel zu beobachten. Dabei scheint es, als ständen die Planeten in einer Linie. Diese Konstellation wird Konjunktion genannt. Heute Abend ist das Schauspiel besonders eindrucksvoll, weil die Mondsichel die Planeten zusätzlich anstrahlt.

Ufos? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

UFOs? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare