Idee stammt von einem Autohändler

Juwelier lockt Kunden mit Gratis-Gewehr

Atlanta - Ein Juwelier in Atlanta im US-Staat Georgia will Kunden mit einer Waffe als Werbegeschenk locken. Selbst ausgeben darf er die Waffen aber nicht:

Wer künftig Diamanten im Wert von 2.499 Dollar (knapp 2.000 Euro) oder mehr kauft, bekommt fortan einen Gutschein für ein Jagdgewehr.

Zahlreiche seiner Kunden seien Jäger, sagte Ladeninhaber Mike Geller dem Fernsehsender WSB. Er habe die Idee von einem Autohändler abgeschaut, erklärte er. In seinem Geschäft kann Geller demnach keine Waffen ausgeben. Mit dem Gutschein können die Käufer jedoch zu einem Waffenhändler gehen und sich ihre Flinte gesetzeskonform abholen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare