+
Die Eltern des kleinen Adas (2) kümmern sich rührend um ihren Sohn, der wie durch ein Wunder eine Winternacht im Freien überlebt hat.

Bei -7 Grad im Freien

Winternacht überlebt: Zweijährigem geht's besser

Krakau - Aufatmen in Polen: Der zweijährige Adas, der wie durch ein Wunder bei Minusgraden eine Nacht im Freien überlebt hat, ist auf dem Weg der Besserung.

Adam habe sich bereits wieder Brühwürstchen zum Frühstück gewünscht, sagte der Direktor der Krakauer Kinderklinik, Maciej Kowalczyk, am Freitag im Sender TVN24. Adam hatte unbemerkt von seiner Großmutter am letzten Novemberwochenende mitten in der Nacht das Haus verlassen, draußen waren etwa minus 7 Grad.

Als man den Jungen am Morgen fand, lag seine Körpertemperatur nur noch bei 12,7 Grad. Ein Neurochirurg sagte dem Sender, es sei ein spezielles Verfahren eingesetzt worden, um das Blut mit Sauerstoff zu versorgen und langsam zu erwärmen. „Er greift nach Spielzeug und drückt sogar einen Teddybär, den wir ihm gebracht haben“, freute sich Adams Mutter. „Ein Kind, das bereits in einer anderen Welt war, ist in die Welt der Lebenden zurückgekehrt“, sagte der behandelnde Kardiologe, Professor Janusz Skalski.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt
Die Liste der brandgefährdeten Hochhäuser in London weitet sich aus. Sprachen die Behörden zuvor noch von 34 Gebäuden, ist die Zahl mittlerweile auf 60 gestiegen.
Zahl brandgefährdeter Hochhäuser in Großbritannien steigt

Kommentare