Wetterdienst meldet

Kälterekord: Minus 23,7 Grad auf Zugspitze

Offenbach - Mit minus 23,7 Grad ist auf der Zugspitze in der Nacht zum Sonntag der deutsche Kälterekord des bisherigen Jahres geknackt worden.

Solche Tiefsttemperaturen seien aber im Winter nicht ungewöhnlich, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach. Auch an anderen bayerischen Orten war es so kalt wie in diesem Jahr noch nie: In Oberstdorf zeigte das Thermometer minus 22,6 Grad an, so kalt war es dort dieses Jahr auch noch nicht gewesen.

dpa

Kampf durch Eis und Kälte - Vor 100 Jahren war die erste Südpol-Expedition

Kampf durch Eis und Kälte - Vor 100 Jahren war die erste Südpol-Expedition

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare