+
Kleidung, Schuhe und persönliche Gegenstände liegen am 23.11.2010 auf der Brücke, auf der mehr als 340 Menschen bei einer Massenpanik ums Leben kamen.

Kambodscha: zwei neue Brücken nach Massenpanik

Phnom Penh - Ein Jahr nach einer Massenpanik mit mehr als 340 Toten haben buddhistische Mönche zwei neue Brücken in Kambodschas Hauptstadt gesegnet.

Die beiden Betonbrücken verbinden das Festland mit der Diamant-Insel, einem beliebten Ausflugsort. Der Gouverneur von Phnom Penh eröffnete am Montag die Überführungen.

Die zwei neuen Brücken sind nur wenige Meter von der Unglücksstelle entfernt, wo im November 2010 mehr als 340 Menschen bei einer Massenpanik ums Leben kamen. Am Ende des traditionellen Wasserfestivals versuchten etwa 8000 Menschen über die schmale 100 Meter lange Brücke zurück in die Stadt zu gelangen oder auf die Insel zu laufen. Beim Aufeinandertreffen kam es zu dem Unglück.

Die beiden neuen Brücken sollen nun den Verkehr von Fußgängern besser regeln: Eine Brücke führt auf die Insel, die andere zurück in die Stadt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl der Automaten-Sprengungen mehr als verdoppelt
Kriminelle versuchen immer wieder, Automaten aufzusprengen. Im vergangenen Jahr hat sich die Zahl solcher Fälle mehr als verdoppelt.
Zahl der Automaten-Sprengungen mehr als verdoppelt
Bundestag beschließt höhere Strafen für Raser: Auto weg
Berlin (dpa) - Raser müssen sich bei illegalen Autorennen und anderen lebensgefährlichen Tempofahrten auf deutschen Straßen auf deutlich härtere Strafen einstellen. Ein …
Bundestag beschließt höhere Strafen für Raser: Auto weg
Heftiger Regen in Berlin: Vielbefahrene Autobahn gesperrt
Nicht passierbare Straßen, überschwemmte Keller, Wasser in einem U-Bahnhof: In Berlin herrscht nach heftigen Schauern zeitweilig Ausnahmezustand. Alles in allem war der …
Heftiger Regen in Berlin: Vielbefahrene Autobahn gesperrt
Der Juni gehört zu den vier wärmsten seit fast 140 Jahren
Offenbach (dpa) - Der außergewöhnlich warme und sonnige Juni hat in Deutschland um 2,6 Grad über dem langjährigen Mittel gelegen. Insgesamt war der Monat der …
Der Juni gehört zu den vier wärmsten seit fast 140 Jahren

Kommentare