1 von 8
Vor hundert Jahren erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster den Südpol. Er gewann das Wettrennen zum Pol mit dem Briten F. Scott, der auf dem Rückweg elend ums Leben kam.
2 von 8
Undatierte Aufnahmen des norwegischen Polarfoschers Roald Amundsen (r) und des britischen Marineoffiziers und Polarforschers Robert F. Scott.
3 von 8
Die Expedition des norwegischen Polarfoschers Roald Amundsen 1911 auf dem Weg zum Südpol.
4 von 8
Das einzig bekannte Vintage-Foto der Ankunft am Südpol des norwegischen Entdeckers Roald Amundsen in 1911.
5 von 8
Eine Karte mit den Routen des legendären Wettlaufs zum Südpol von Amundsen und Scott vor 100 Jahren
6 von 8
Die Teilnehmer der Sorpolen-Expedition zum Südpol am 20.11.2011. Hundert Jahre nach Amundsen und Scott wiederholt sich das Rennen zum Südpol: Fast 20 Expeditionen haben sich auf den Weg zum südlichsten Punkt der Erde gemacht, zum Teil auf den Routen der ersten Polarforscher.
7 von 8
Stein und Jan-Gunnar Winther, Teilnehmer der Sorpolen-Expedition zum Südpol, genießen ihre Mittagspause.
8 von 8
Die Teilnehmer der Sorpolen-Expedition zum Südpol.

Kampf durch Eis und Kälte - Vor 100 Jahren war die erste Südpol-Expedition

Vor hundert Jahren erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster den Südpol. Er gewann das Wettrennen zum Pol mit dem Briten F. Scott, der auf dem Rückweg elend ums Leben kam.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und …
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Tagebau schluckt berühmte "Schumi-Kartbahn" in Kerpen
Hier sind die Schumacher-Brüder in ihre außergewöhnliche Rennfahrer-Karriere gestartet. Doch nun steht die berühmte Kart-Bahn in Kerpen wegen der Braunkohle vor dem Aus. …
Tagebau schluckt berühmte "Schumi-Kartbahn" in Kerpen
Schlag gegen die Mafia in Deutschland und Italien
Pizza, Wein und Fisch lassen auch in Deutschland ein Gefühl von italienischem "dolce vita" aufkommen. Ermittlungen gegen die mächtige 'Ndrangheta zeigen den bitteren …
Schlag gegen die Mafia in Deutschland und Italien
Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers
Nach Tagen mit steigenden Pegelständen wird sich das Hochwasser nun zurückziehen, erwarten Fachleute. Auf den überfluteten Flächen ist dann Aufräumen angesagt.
Städte am Rhein erwarten Rückgang des Hochwassers

Kommentare