+
Tausende Bewohner von Sirte haben eine Kampfpause genutzt, um aus der Heimatstadt des untergetauchten Machthabers Muammar al-Gaddafi zu flüchten.

Kampfpause: Tausende flüchten aus Sirte

Sirte - Tausende Bewohner von Sirte haben eine Kampfpause genutzt, um aus der Heimatstadt des untergetauchten Machthabers Muammar al-Gaddafi zu flüchten. Ein neuer Großangriff steht unmittelbar bevor.

Wie der arabische Nachrichtensender Al-Arabija weiter berichtete, bereitete die Truppen des libyschen Übergangsrates einen neuen Großangriff auf die Hafenstadt vor, in der sich noch stärkere Einheiten von Gaddafi-Milizen verschanzt haben.

Militärschlag gegen Libyen: Die Bilder

Militärschlag gegen Libyen: Die Bilder

“Wir nutzen die kurze Feuerpause, um die Stadt zu verlassen, da sich auch die humanitäre Lage weiter verschlechtert“, sagte einer der flüchtenden Bewohner dem Sender. Die Menschen verließen Sirte in Autokonvois. Nach Schätzungen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz haben inzwischen knapp 10 000 Bewohner die die Stadt verlassen. Rotkreuz-Helfer hatten schon am Wochenende von einer schwierigen Lage der Zivilbevölkerung in der umkämpften Stadt berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am 20.10.2018: Das sind die Lottozahlen am Samstag
Lotto am 20.10.2018: Vier Millionen Euro liegen im Jackpot - das sind die Zahlen für das große Glück.
Lotto am 20.10.2018: Das sind die Lottozahlen am Samstag
Bayer verliert beim Bergsteigen das Gleichgewicht und stürzt in den Tod
In den Tiroler Alpen ist ein 54-Jähriger Augsburger tödlich verunglückt. Der erfahrene Bergsteiger verlor wohl das Gleichgewicht und stürzte 120 Meter ab. 
Bayer verliert beim Bergsteigen das Gleichgewicht und stürzt in den Tod
Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord
In der wohl größten Mordserie in der deutschen Nachkriegsgeschichte kommen immer noch Opfer hinzu. Der bereits verurteilte Ex-Pfleger Niels Högel erwähnt bei einer …
Ex-Pfleger Niels Högel gesteht weiteren Mord
Polizei kommt zu Beziehungsstreit - dort bricht Hölle über sie herein
Polizisten werden zu einem Beziehungsstreit gerufen - dort angekommen bricht Hölle über sie herein.
Polizei kommt zu Beziehungsstreit - dort bricht Hölle über sie herein

Kommentare