Karlsruhe: Inder radeln über die Autobahn

Karlsruhe - Sie wollten doch nur einen schönen Radausflug machen. Zwei Inder sind am Freitag allerdings von der Polizei gestoppt worden, nachdem mehrere Autofahrer sich darüber beschwerten.

Zwei Inder sind am Freitag bei einem Radausflug auf der Autobahn 5 in Karlsruhe gestoppt worden. Mehrere Autofahrer hatten die Polizei alarmiert, die Beamten bremsten das mit Rucksäcken beladene Duo kurze Zeit später. Die in Karlsruhe wohnenden Männer erklärten auf Englisch, über das Wochenende genügend Zeit für eine Radtour nach Stuttgart zu haben. Ihnen sei nicht bewusst gewesen, dass man dafür nicht den Standstreifen der Autobahn nehmen dürfe. Sie wurden mit Blaulicht zum nächstgelegenen Radweg begleitet, wie die Polizei weiter mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Nach der Veröffentlichung von Bildern hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst: Der 34 Jahre soll sich an zwei jungen Männern vergangen haben.
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin

Kommentare